Trockenmauer

Bei einer Trockenmauer liegt Stein auf Stein ohne Mörtel oder Kleber dazwischen. Das Trockenmauern verlangt viel handwerkliches Geschick, exaktes Arbeiten und eine gute körperliche Verfassung. Trockenmauern sind eigentliche Kunstwerke, wenn sie mit Liebe und Können errichtet wurden. Trockenmauern halten für heutige Massstäbe ewig, denn mit Hangdruck können sie bestens umgehen, weil sie nicht starr sind, wie z.B. eine Betonmauer. Trockenmauer sind durchlässig, Hangwasser kann einfach durchsickern und Hohlräume werden gerne von Kleinstlebewesen besiedelt.

© Bild und Wort. Christoph Wegelin. www.gartenpoet.ch