Pizza Lehmofenbau Kurse 2019

Am ersten Samstag erlernen Sie den Umgang mit dem Baustoff Lehm und hören Wissenswertes zum Ofenbau. Gemeinsam bauen wir ein bis zwei Ofen mit den Materialien: Lehm, Sand, Stroh, Schamotte und Weidenruten.
Am zweiten Samstag werden die Lehmöfen fertig gestellt und befeuert. Sie lernen die Handhabung des Ofens kennen und zusammen backen wir unsere Pizzas und andere Köstlichkeiten.

CHF 440.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

 

Kurs 1:    30. März & 13. April 2019 (Baden-Rütihof)
Kurs 2:    27. April & 1. Juni 2019 (Winterthur)

Kurs 3:    24. August & 21. September 2019 (Baden-Rütihof)

Kurs 4:    12. Oktober & 26. Oktober 2019 (Winterthur)

 

 

Kursort Kurs 1 & Kurs 3: Müslen 11b, 5406 Baden-Rütihof

Kursort Kurs 2 & Kurs 4: Gündlikon 9, 8543 Bertschikon (Winterthur)

          
Am ersten Samstag erlernen Sie den Umgang mit dem Baustoff Lehm und hören Wissenswertes zum Ofenbau. Gemeinsam bauen wir ein bis zwei Ofen mit den Materialien: Lehm, Sand, Stroh, Schamotte und Weidenruten.
Am zweiten Samstag werden die Lehmöfen fertig gestellt und befeuert. Sie lernen die Handhabung des Ofens kennen und zusammen backen wir unsere Pizzas und andere Köstlichkeiten.
Nach dem Kurs haben Sie die nötige Erfahrung sich Ihren eigenen Lehmbackofen zu bauen. Im Kurs wird kein eigener Ofen zum Mitnehmen gebaut.

 

Weitere Kursdaten finden Sie unter: www.ballenbergkurse.ch

Testimonials zum LEHMOFENKurs

 

«Wir haben an zwei Samstagen beim Gartenpoet, Christoph Wegelin, gemeinsam mit vier Gspändli, einen Lehmofen gebaut. Das Arbeiten mit dem Erdstoff hat Christoph mit viel Erfahrung und Humor in Theorie und Praxis angeleitet. Den Erfolg konnten wir am zweiten Mittag, mit den feinen Pizzen und Broten aus dem selbst gebauten Ofen, in vollen Zügen geniessen. Nach dem Kurs sind wir nun befähigt, unsere eigenen Lehmöfen zu bauen.

Christoph ist ein Lehmbauer mit Wissen, Gestaltungsflair und Herzlichkeit, den wir Dir wärmstens weiterempfehlen.» Cornelia & Karl Zehnder

 

«Am Ende zweier langer Tage nehme ich nichts mit nach Hause - zumindest nichts, dass ich anfassen kann. Dafür ist mein Kopf voll mit Phantasien, Plänen, Ideen, Vorfreude und der Überzeugung, dass ich meinen eigenen Lehmofen, zusammen mit meinen Liebsten, bauen kann. Lehmofenbauen mit dem Gartenpoet bedeutet Lernen, Erfahren, Ausprobieren, Philosophieren, Stampfen, Schwitzen, Geniessen, Freuen. Vielen Dank für diese tolle Erfahrung und die herzliche, fachkundige Begleitung.» R.W.

 

«„Lehm-Ofen-Bau-Kurs“ - als ich diese Ausschreibung sah durchfuhr es mich so heftig, dass ich mich auf der Stelle um einen Platz bewarb und tatsächlich einen solchen zugesichert bekam.

Jedes einzelne Wort hat für mich eine eigene Faszination und zusammen mit 4 weiteren erwartungsfrohen „LehmofenbauerInnen“ lauschten wir den Ausführungen von Christoph Wegelin - einem Lehrmeister, wie ich ihn jedem jungen Menschen nur wünschen kann: begeistert leitete er uns ermutigend an. Seine Freude an den Naturmaterialien und der unmittelbaren Handarbeit übertrug sich sofort auf unsere Gruppe. Eine wahre Freude so miteinander einen richtigen Lehmofen  bauen zu dürfen.

Gerade eben haben wir die ersten Pizzas -Geburtstagspizzas - in „meinem“ Pizza-Lehm-Ofen gebacken - in unserem Garten  genossen - einfach grossartig. Danke lieber Christoph für Deine erstklassige Anleitung und Dein menschenfreundliches Wesen. Ein eindrückliches Erlebnis, das andauert. » Schorsch Herzog, Binningen 

 

SCHÖNE ERINNERUNG

 

"So schön wieder hier zu sein..." sagt ein Teilnehmer vom letztjährigen Kurs. Er hat Material für seinen Lehmofen bestellt und holt es nun ab. Sehr schöne Erinnerungen an den Kurs steigen gerade in ihm hoch, seine Augen strahlen als er davon berichtet. Er freut sich riesig in den nächsten Tagen seinen eigenen Ofen zu bauen. Die ganze Familie freut sich mit und auch die Nachbarschaft.

Ich bin berührt, stolz und zutiefst glücklich, dass ich solche Momente erleben darf. Ich liebe es, diesen Kurs zu geben.

 

Bist du angetan, auch einen eigenen Ofen zu bauen?

 

Ich freue mich, dich am Kurs zu begrüssen...