Der Lehmofen - authentisch Backen und Geniessen

FEEDBACK ZUM KURS

 

"So schön wieder hier zu sein..." sagt ein Teilnehmer vom letztjährigen Kurs. Er hat Material für seinen Lehmofen bestellt und holt es nun ab. Sehr schöne Erinnerungen an den Kurs steigen gerade in ihm hoch, seine Augen strahlen als er davon berichtet. Er freut sich riesig in den nächsten Tagen seinen eigenen Ofen zu bauen. Die ganze Familie freut sich mit und auch die Nachbarschaft.

Ich bin berührt, stolz und zutiefst glücklich, dass ich solche Momente erleben darf. Ich liebe es, diesen Kurs zu geben.

Bist du angetan, auch einen eigenen Ofen zu bauen? Dann drücke den Button...

SCHOKOKÜCHLEIN

 

Liebe Freunde, die lauwarmen Schokoküchlein aus dem Lehmofen waren heute sehr lecker. Ich hab sie mit Vanilleglace und einem Mix aus Beeren serviert.

Hier für euch ein kurzer Beschrieb meiner Vorgehensweise mit Temperaturverlauf:

12.00 Uhr: Ofen anfeuern. Grundsätzlich etwas früh, aber mit zwei kleinen Kindern ist es besser etwas mehr Zeit einzurechnen. :-)

14.30 Uhr: Die restliche Glut kommt aus dem Ofen und mit einem feuchten Lappen säubere ich die Backfläche. Der Thermometer im Ofen zeigt 235°C.

14.50 Uhr: Ich öffne den Ofen kurz für 2 Minuten, damit die Temperatur runter kommt.

15.30 Uhr: Die Schokoküchlein kommen für ca. 20 Minuten in den Ofen. Die Backtemperatur liegt bei knapp 180°C.

Ich bin voll motiviert und werde noch viele weitere Rezepte im Lehmofen zu testen. Wenn du Fragen hast oder auch Anregungen, dann lasse es mich wissen...

Die Freunde schwärmen

 

Unsere Freunde schwärmen, so gute Pizzas, wie bei euch, haben wir bis jetzt nirgendwo gegessen. Das freut uns natürlich sehr. Selbstverständlich wird der Teig frisch zubereitet und die besten Zutaten verwendet, aber es ist der Lehmofen, der uns so gute Pizzas backen lässt.

Er gibt den Pizzas den unvergleichlich feinen Geschmack.

Na, läuft dir bereits das Wasser im Munde zusammen? ;-)

Möchtest du auch in diesen Genuss kommen mit einem eigenen Lehmofen?

Hast du vielleicht Lust einen meiner Kurse zu besuchen? Dann drücke den Button...

Testimonial zum Kurs

 

«Wir haben an zwei Samstagen beim Gartenpoet, Christoph Wegelin, gemeinsam mit vier Gspändli, einen Lehmofen gebaut. Das Arbeiten mit dem Erdstoff hat Christoph mit viel Erfahrung und Humor in Theorie und Praxis angeleitet. Den Erfolg konnten wir am zweiten Mittag, mit den feinen Pizzen und Broten aus dem selbst gebauten Ofen, in vollen Zügen geniessen. Nach dem Kurs sind wir nun befähigt, unsere eigenen Lehmöfen zu bauen.

Christoph ist ein Lehmbauer mit Wissen, Gestaltungsflair und Herzlichkeit, den wir Dir wärmstens weiterempfehlen.»

 

Cornelia & Karl